Sonnenhof 42

Sonnenhof 42Der Hof,

liegt mit der Rückseite am idyllischen Wernsdorfer See, eine Oase für den Angler und Naturfreund, und mit der Front an der Dorfstrasse. (Dem Ortsbäcker und der Hauptkreuzung gegenüber.)

Das Objekt, ein ehemaliger Bauernhof, erstmals in der Ortschronik um 1900 erwähnt, wurde 1998 von der Familie Schönherz erworben und in Eigenleistung liebevoll saniert.

Die Vermietung findet sowohl im Haupthaus, als auch seit 2001 im Nebengelass, einer ehemaligen Scheune statt. Deren Innenausbau erfolgte im schlichten und zweckmäßigen Stiel. Der sich auch im klassischen Scheunencharakter der Außenansicht wiederspiegelt.
Erreichen können Sie uns:

über die A10, AS Niederlehme Richtung Zernsdorf/Niederlehme nach Wernsdorf oder über AS Erkner. Bzw. über das verlängerte Adlergestell nach Berlin Grünau, über Schmöckwitz nach Wernsdorf.